Was ist Savage Run?

Hi,

Ich bin Rinas,

cube-568105_1920

Quelle: Pixabay

Würfel dürfen zu einer Rollenspielrunde nicht fehlen!

Der Autor dieses WordPress-Blogs. Dieser Blog diente mir in der Vergangenheit für die gleichnamige Conversion für das Rollenspiel Savage Worlds bzw. Shadowrun die ich geschrieben habe.

Einige mögen sich nun Fragen was ist eine Conversion und was genau meint er mit Rollenspiel?

Beim Rollenspiel oder vielmehr Tabletop-Rollenspiel oder auch Pen&Paper Rollenspiel, wie es auch genannt wird, trifft man sich mit guten Freunden und verkörpert die Rollen von bestimmten Charakteren wie beispielsweise Helden und Abenteurern. Das ganze wird durch ein Regelwerk, Charakterbögen und Würfeln unterstützt und lässt sich dadurch am ehesten mit einer Kombination aus Leihenschauspiel und Brettspiel vergleichen, wobei eine der Personen am Spieltisch den Regisseur verkörpert und die Spieler anleitet. Solche Rollenspiele werden dann im Grunde in eine Hintergrundwelt und das Regelwerk unterteilt.

Eine Conversion wird dann verwendet wenn man die Hintergrundwelt eines Rollenspiels sehr gut findet, aber das Regelwerk eher mäßig ist oder zumindestens für die eigenen Bedürfnisse unzureichend erscheint. Es kann aber auch umgekehrt sein das man ein Regelwerk aufgrund seines Aufbaus besonders gut findet und soviele fantastische Welten wie möglich damit bespielen will.

Das ist bei mir mit dem Rollenspiel Shadowrun passiert. Es hat eine wirklich sehr faszinierende Hintergrundwelt, aber mir waren die Regeln zu aufgedunsen und ich wollte etwas schnelleres und actiongeladeneres haben, weswegen ich angefangen hatte meine eigene Conversion zu schreiben und die Hintergrundwelt von Shadowrun auf das Regelwerk von Savage Worlds umzuwandeln.

dragon-955348_1920

Quelle: Pixabay

Einen Drachen erschlagen? Im Rollenspiel ist das möglich!

Allerdings änderten sich meine Interessen und ich hatte keine Zeit mehr weiter an der Conversion zu schreiben die im Grunde fertig war. Dennoch wollte ich den Blog nicht einfach abschalten,  weswegen er für einige Zeit brach lag bis ich wieder Zeit für diesen erübrigen konnte.

An der Conversion selbst schreibe ich so direkt nicht mehr weiter, wie erwähnt sie ist ja eigentlich fertig, doch ist eines meiner Hobbies immernoch das Rollenspiel, wenn auch heute weniger als früher. Ein anderes Interesse sind Computerspiele, nicht nur alleine aufgrund ihres Unterhaltungsfaktors sondern auch aufgrund ihrer verschiedenen Mechaniken. Aufgrund dessen schreibe ich eigene Computerspielrezensionen über Free2Play-Spiele mit einem besonderen Augenmerk auf ihr Bezahlmodell. Also ob ein Spiel wirklich Free2Play ist oder eine Pay2Win-Falle.

Nun da du weißt worum es hier im Blog geht, schau dich doch etwas um und wenn dir etwas gefällt, etwas nicht gefällt oder du Fragen hast, hinterlasse mir doch einfach einen Kommentar. Ich antworte dir bestimmt.


Bildquellen